DTM: Marco Wittmann feiert seinen dritten Saisonsieg

Der Sieg beim sechsten Lauf der DTM auf dem Red Bull Ring in Spielberg ging an Marco Wittmann. Im BMW M4 DTM wurde der Tabellenführer nach 47 Runden mit einem Vorsprung von 3,298 Sekunden auf seinen Markengefährten Augusto Farfus abgewinkt. Das BMW-Quartett an der Spitze komplettierten Timo Glock und Martin Tomczyk. Den schnellsten Audi RS5 DTM pilotierte Timo Scheider auf Rang fünf. Bestplatzierter Mercedes-Benz-Fahrer war Christian Vietoris auf Position neun.

AG (Raffi)
20140803-153627-56187326.jpg

20140803-153626-56186945.jpg

  2 comments for “DTM: Marco Wittmann feiert seinen dritten Saisonsieg

Comments are closed.