Ebola – Ausbruch: Der schnelle Überblick

Das ist passiert:

Im März meldet Guinea einen Ebola-Ausbruch. Das Virus breitet sich nach Liberia und Sierra Leone aus, dazu kommen Fälle in Nigeria.

Wahrscheinlich stammt es von Flughunden.

Am 8. August erklärt die WHO die Epidemie zum internationalen Gesundheitsnotfall.

Seit Beginn des Ausbruchs haben sich 1779 Menschen infiziert, 961 sind gestorben. (Stand: 8.8.)

AG (Raffi)
Aktuell betroffenes Gebiet:
IMG_0842-1.PNG