Mit Interhyp den Kino-Sommer genießen

Erstmals unterstützt die Interhyp Gruppe das SommerNachtFilmFestival in Nürnberg als Hauptsponsor

Am 6. August startet das Interhyp SommerNachtFilmFestival in den Städten Nürnberg, Fürth und Erlangen. Der größte Vermittler privater Baufinanzierungen in Deutschland hält ein besonderes Extra bereit: „Mit 50 x 2 Freikarten geben wir Filmliebhabern die Möglichkeit, einen Film ihrer Wahl anzuschauen“, freut sich Jörg Müller, Leiter der Interhyp-Niederlassung in Nürnberg.

Seit 2005 ist die Interhyp Gruppe mit einer Niederlassung in Nürnberg vertreten und hilft Kunden ihren Wohntraum von den eigenen vier Wänden in die Tat umzusetzen. Aus weit über 300 Darlehensgebern finden die Finanzierungsberater in der Inneren Laufer Gasse 24 eine maßgeschneiderte Lösung für das individuelle Finanzierungsvorhaben. Umso mehr freut sich die Interhyp, in diesem Jahr auch das kulturelle Leben in den drei Städten als Hauptsponsor zu unterstützen. „Das Sommerfestival ist ein Event, das in Deutschland seinesgleichen sucht“, sagt Jörg Müller. „Wir freuen uns, dieses für die Menschen in unserer Region wertvolle, kulturelle Event zu unterstützen.“

Vor 27 Jahren startete das SommerNachtFilmFestival mit dem ersten Film in kleinem Rahmen. Inzwischen lockt das Kino-Open-Air rund 30.000 Besucher und präsentiert an zehn verschiedenen Spielorten in Nürnberg, Fürth und Erlangen an 25 Abenden rund 100 Filme. Damit Besucher während des Blockbusters oder der exklusiven Preview bequem sitzen und nicht von unliebsamen Plagegeistern gestört werden, hält Interhyp Sitzkissen und Tücher gegen Mücken bereit.

Wer sich die Eintrittskarte für einen Film seiner Wahl noch nicht gesichert hat, sollte am Interhyp-Gewinnspiel teilnehmen. Alles, was den Filmliebhaber von einem Kinoabend unter freiem Himmel trennt, ist die Beantwortung einer Quizfrage, die es auf www.facebook.de/interhyp zu beantworten gilt.

AG (Raffi)
20140801-124456-45896572.jpg