Mönchsroth aktuell: Scheunenbrand in Mönchsroth

Wie uns die Polizei Dinkelsbühl erst heute mitteilte, ereignete sich in der Nacht von Freitag auf Samstag
(12./13.09.2014) ein Brand in der Gemeinde Mönchsroth (Landkreis
Ansbach) einer Scheune. Auch ein geparkter Pkw wurde in
Mitleidenschaft gezogen.

Beim Eintreffen der Streife der Polizeiinspektion Dinkelsbühl in
der Klosterstraße waren die Feuerwehren aus Mönchsroth,
Diederstetten, Wilburgstetten und Dinkelsbühl bereits mit den
Löscharbeiten beschäftigt. Nach bisherigen Erkenntnissen brach das
Feuer gegen 01:30 Uhr aus. In der Scheune lagerte unter anderem
Altpapier. Ein darin geparkter Pkw konnte vom Eigentümer noch
herausgefahren werden, bevor er stärker beschädigt wurde. Der
Gesamtschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 14.000 Euro.
Offensichtlich gab es keine Verletzten.

Die Kriminalpolizei Ansbach übernimmt die weiteren Ermittlungen
zur Brandursache.

AG (Raffi)
Bild: Scheune (nicht die betroffene Scheune!)IMG_1433.JPG