Nürnberg aktuell: Erste Hilfe rettete Leben

Rettungsdienst und Polizei gelang es am Freitagvormittag (05.09.2014) im Stadtteil Schafhof, durch unverzüglich eingeleitete Erste-Hilfe-Maßnahmen, einem verunglückten Fahrradfahrer (68) das Leben zu retten.

Das Ehepaar fuhr gegen 10:30 Uhr im Rahmen einer Radtour die Äußere Bayreuther Straße entlang, als es dem Mann schwindelig wurde und er vom Fahrrad fiel. Seine Gattin (65) verständigte unverzüglich die Polizei.

Die kurz darauf eingetroffenen Streifen begannen sofort mit entsprechenden Erste-Hilfe-Maßnahmen, da der Mann ohne
Bewusstsein war und auch keinen erkennbaren Puls mehr aufwies. Mit
Eintreffen von Rettungsdienst und Notarzt übernahm dieser die weiteren Maßnahmen und es gelang, den 68-Jährigen zu reanimieren.

Anschließend kam er mit dem Rettungsdienst in ein nahegelegenes
Krankenhaus.

Besucht uns auch auf Facebook: http://www.facebook.com/mauma.fm

AG (Raffi) IMG_0752-2.JPG