Nürnberg aktuell: Fahrraddiebe auf frischer Tat festgenommen – Geschädigte Bitte melden!

In der Nacht von Montag auf Dienstag
(13./14.10.2014) nahm die Polizei zwei Männer (53 und 46) im Stadtteil Gleißhammer fest, die im Verdacht stehen, kurz zuvor Fahrräder entwendet zu haben.

Eine 55-jährige Anwohnerin bemerkte gegen 22:00 Uhr zwei Männer, die aus einem VW-Transporter stiegen. Der Transporter war vor ihrem Wohnanwesen in der Bestelmeyerstraße geparkt. Die Männer verschwanden daraufhin in einer nahegelegenen Grünanlage und kehrten kurze Zeit später mit einem Fahrrad wieder zurück. Nach Verladen des Rades in den Transporter fuhren die Männer davon.

Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung konnte eine Streife den
VW-Transporter unweit anhalten und einer Kontrolle unterziehen. Dabei
fanden die Beamten insgesamt zwei Fahrräder im Laderaum.

Über die Herkunft der Fahrräder im Gesamtwert von ca. 500,- EUR machten die Männer widersprüchliche Angaben. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Männer konnten noch in der Nacht
ihren Weg fortsetzen.

Die Fahrräder der Marken Alu-Bike und Triumph konnten bislang noch
nicht ihren rechtmäßigen Eigentümern zugeordnet werden. Falls Ihnen
Ihr Fahrrad im Bereich Gleißhammer abhanden gekommen sein sollte,
wenden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 0911/9195-0 an die
Polizeiinspektion Nürnberg-Ost.

AG (Raffi)

IMG_1653.JPG