Nürnberg aktuell: Kellerbrand in der Nordstadt (1)

Heute Morgen (14.08.2014) kam es in einem Haus in der Nürnberger Nordstadt zum Brand in einem Keller. Die Kriminalpolizei geht von einer technischen Brandursache aus.

Gegen 01:50 Uhr bemerkten die Bewohner selbst das Feuer in ihrem
Haus in der Kilianstraße. Offenbar erwachten sie durch Geräusche im
Gebäude. Die vierköpfige Familie rettete sich glücklicherweise selbst
und unverletzt ins Freie. Die alarmierte Feuerwehr brachte den Brand
rasch unter Kontrolle. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren
Tausend Euro.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen geht das Fachkommissariat
der Nürnberger Kriminalpolizei von einer technischen Brandursache
aus. Möglicherweise war ein Defekt an einem elektrischen Gerät im
Keller brandursächlich.

AG (Raffi)IMG_0752-1.JPG