Nürnberg aktuell: Neuigkeiten im Tötungsdelikt Stephanstraße – Jetzt: "Obduktionsergebnis liegt vor"

Wie mit gestern und heute morgen berichtet, wurde gestern in den frühen Abendstunden eine
39-jährige Frau tot in ihrer Wohnung im Nürnberger Stadtteil St. Peter aufgefunden. Der 32-jährige Ehemann der Getöteten wurde
inzwischen als dringend tatverdächtig festgenommen und räumt die Tat ein.

Zur genauen Klärung der Todesumstände hatte die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth eine Obduktion beantragt, die heute durchgeführt wurde. Laut Obduktionsergebnis starb die Frau durch stumpfe Gewalt gegen den Hals.

Um die Hintergründe der Tat aufzuklären, führt die Mordkommission weitere Vernehmungen durch. Die Spurensicherung am Tatort ist
ebenfalls noch nicht abgeschlossen.

Die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth hat eine psychiatrische Stellungnahme in Auftrag gegeben. Der 32-jährige Tatverdächtige wird
morgen dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Nürnberg überstellt.

AG (Raffi)

IMG_1653.JPG