Nürnberg aktuell: Versuchter Handyraub

Am Freitagabend (19.09.2014) versuchte ein bisher noch unbekannter Täter, eine Jugendliche in Nürnberg-St. Leonhard zu berauben. Die Polizei sucht Zeugen der Tat.

Die 15-Jährige war gegen 18:45 Uhr in der Webersgasse unterwegs, als sie plötzlich von einem unbekannten Mann angegriffen wurde. Ihren
Angaben nach forderte er unter Vorhalt eines Messers das Mobiltelefon. Kurz darauf soll sie der Mann zu Boden geschubst haben und geflüchtet sein. Das Telefon hatte er nicht bekommen. Die Jugendliche wurde am Arm leicht verletzt.

Beschreibung:

Ca. 30 Jahre alt, schlank. Er soll ein schwarzes T-Shirt, eine blaue Hose mit weißen Malerflecken sowie schwarze Handschuhe ohne Finger getragen haben.

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer
0911 2112 – 3333.

AG (Raffi)

IMG_1653.JPG