Nürnberg aktuell – Westfriedhof: Gedenkgottesdienst für totgeborene Kinder

Am letzten Samstag im September, 27. September 2014, findet um 11 Uhr am Seelenfeld auf dem Westfriedhof (Eingang Schnieglinger Straße 147 – beim Krematorium) ein ökumenischer Gedenkgottesdienst für Eltern und Angehörige totgeborener Kinder statt.

Hierzu laden die Friedhofsverwaltung Nürnberg, die Elterninitiative „Pusteblume“, die Klinikseelsorge des Klinikums Nürnberg-Süd und die Klinikseelsorge Hallerwiese trauernde Hinterbliebene ein.

Der Gottesdienst möchte Betroffene ermutigen, ihrem Leid eine Stimme zu geben und aus der Trauer heraus Mut zu finden, sich dem Leben wieder zuzuwenden.

AG (Raffi) IMG_1652-2.JPG