Nürnberg: Fliegerbombe – Evakuierungsgebiet und Verkehrsinfo

Die am heutigen Donnerstag, 19. September 2019, gefundene Fliegerbombe soll noch heute gegen 20 Uhr nach erfolgter Evakuierung entschärft werden. Das hat auch Auswirkungen auf den Verkehr.

Auf der VAG-Buslinie 47 werden folgende Haltestellen nicht bedient: Forchheimer Straße, Waldemar-Klink-Straße, Thon, Michaelstraße, Kleinreuther Weg, Kilianstraße, Langer Steig, Schleifweg. Auf der VAG- Buslinie 46 werden folgende Haltestellen nicht bedient: Bessemerstraße, Arno-Hamburger-Straße, Marienbuck, Stirnerstraße, Großreuth h.d.V., Kurzer Steig, Langer Steig.

Auf der VAG-Buslinie 37 werden folgende Haltestellen nicht bedient: Schleifweg, Langer Steig, Kilianstraße, Kleinreuth h.d.V., Schweriner Straße, Wilhelmshavener Straße, Sylter Straße, Schleswiger Straße, Kieler Straße, Berufsförderungswerk. Die Regelung gilt von 16.45 bis 19.45 Uhr. Anschließend wird der öffentliche Nahverkehr bis zur Aufhebung der Evakuierung eingestellt.

Der Luftraum bleibt geöffnet und wird auch während der Entschärfung nicht gesperrt. Die Zufahrten zu allen laut Evakuierungsplan betroffenen Straßen sind ab sofort gesperrt. Der Nordring bleibt befahrbar.

Die Marienbergstraße wird nur während der Entschärfung ab etwa 20 Uhr gesperrt.