Nürnberg / Fürth aktuell: Straßensanierung am Hafenkreuz

Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) saniert von Freitag bis Donnerstag, 10. bis 16. Oktober 2014, Fahrbahnabschnitte der Südwesttangente und des Frankenschnellwegs am Kreuz Nürnberg Hafen. Dabei werden verschlissene Fahrbahnbeläge entfernt und wieder neu aufgebaut.

Von Freitag, 10. Oktober 2014, um 19 Uhr bis Montag, 13. Oktober 2014, gegen 5.30 Uhr wird die Fahrbahndecke der Südwesttangente im Bereich Kreuz Nürnberg Hafen in Fahrtrichtung Fürth erneuert. Währenddessen werden die Zufahrten vom Frankenschnellweg und von der Hafenstraße zur Südwesttangente Richtung Fürth gesperrt. Der auf der Südwesttangente in Richtung Westen fließende Verkehr wird auf eine Fahrspur reduziert und nach der Anschlussstelle Nürnberg Hafen auf die Gegenfahrbahn übergeleitet. An der Anschlussstelle Nürnberg-Schweinau wird der Verkehr wieder auf die eigentliche Richtungsfahrbahn zurückgeführt. Für den Verkehr in östlicher Richtung steht auf Länge der Umleitung ebenfalls nur eine Fahrspur zur Verfügung.

Von Montag bis Donnerstag, 13. bis 16. Oktober 2014, steht dann die Verbindungsspange vom Frankenschnellweg in Richtung Nürnberg Zentrum / Hafenstraße zur Sanierung an. Der Verkehr von der Südwesttangente und vom Frankenschnellweg wird über die Anschlussstelle Nürnberg-Eibach umgeleitet.

Umleitungsstrecken werden ausgeschildert. Ortskundige Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Baustellen großräumig zu umfahren. Da die Fahrbahnmarkierungen erst in der Folgewoche aufgebracht werden, ist nach Abschluss der Bauarbeiten erhöhte Aufmerksamkeit erforderlich.

AG (Raffi)

IMG_1653.JPG