Nürnberg informiert: Jungstörche in des Wässerwiesen im Rednitztal

Im August macht sich Unruhe unter den Störchen breit. Die Jungstörche im Rednitztal unternehmen immer weitere Ausflüge in die Umgebung des Nests und beginnen sich ab Mitte August für den Abflug nach Süden vorzubereiten.

Wenn nach alter Tradition bei trockenem Wetter die Wiesen im Rednitztal gewässert werden, bieten sie reiche Beute und ideale Voraussetzungen für einen Ausflug. Mit Glück kann auch dieses Jahr wieder das Spektakel bewundert werden, wenn sich – wie im letzten Jahr – über 30 Störche an den historischen Wässergräben bei Reichelsdorf tummeln.

Um die alte Wässerwiesen-Kulturlandschaft im Rednitztal und damit auch eine wichtige Nahrungsquelle für den Weißstorch zu erhalten, unterstützt das Umweltamt der Stadt Nürnberg diese historische Form der Wiesennutzung.

Um Rücksicht und entsprechenden Abstand zu den Tieren wird gebeten.

AG (Raffi)20140801-125747-46667105.jpg

20140801-125747-46667306.jpg

  19 comments for “Nürnberg informiert: Jungstörche in des Wässerwiesen im Rednitztal

  1. Pingback: wholesale oakley
  2. Pingback: sac lancel bb
  3. Pingback: www.dyman.lt
  4. Pingback: boutique hermes
  5. Pingback: prada scarpe uomo
  6. Pingback: Sam Sean
  7. Pingback: celine paris

Comments are closed.