Rückruf: Opel Astra und Opel GTC werden zurückgerufen – 60.000 Fahrzeuge in Deutschland

Opel ruft in Deutschland circa 60.000 Exemplare der Kompaktwagen Astra und Astra GTC zurück. Als Grund nennt der Hersteller eine lose Batterieabdeckung, die den Lüfter blockieren könne.

Laut Opel sind Astra der Modelljahre 2009 bis 2011 mit Benzinmotor betroffen. Allein in Deutschland müssten rund 60.000 Fahrzeuge überprüft werden. Der Fehler sei durch interne Qualitätskontrollen entdeckt worden. Bislang gebe es keine Hinweise darauf, dass der Defekt zu einem Unfall geführt habe.

Um den möglichen Mangel zu beheben, werde in zwei Schritten erst die Abdeckung der Batterie entfernt und dann ein zusätzlicher Adapterkabelsatz montiert. Die Halter der betroffenen Fahrzeuge werden von Opel angeschrieben.

Raffi
Bild: Opel