Sommerlicher Genuss: Serrano-Ziegenkäse-Baguette mit Feigen

Radio mauma.fm – Rezept – Die raffinierte Kombination verschiedener Spezialitäten sorgt für den pikanten Geschmack und erfreut Gäste ebenso wie die ganze Familie. Hier harmonieren Serrano-Schinken, Ziegenkäse und Feigen ausgezeichnet miteinander.

Zutaten (4 Personen)

1 Vollkornbaguette (ca. 30 cm lang)
1 Packung (125 g) Ziegenfrischkäse
2-3 EL Olivenöl
2 TL flüssiger Honig
4 Feigen
1/2 Bund (ca. 30 g) Rauke-Salat
12 Scheiben (à ca. 12 g) Serrano-Schinken
grober Pfeffer aus der Mühle
Zubereitung

1. Baguette halbieren und waagerecht aufschneiden. Ziegenkäse zerbröseln. Baguetteviertel mit etwas Olivenöl einstreichen. Ziegenkäse darauf verteilen. Jeweils mit 1/2 TL Honig beträufeln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 5-7 Minuten backen.

2. Inzwischen Feigen waschen, Stiele entfernen. Früchte in Spalten schneiden. Rauke waschen und gut abtropfen lassen. Baguettehälften aus dem Ofen nehmen. Mit Rauke, Feigen und je 3 Scheiben Serrano-Schinken belegen. Mit Pfeffer bestreuen.

Zubereitungszeit ca. 15 Minuten. Pro Portion ca. 1300 kJ, 310 kcal. E 17 g, F 12 g, KH 33 g

AG (Raffi)
Foto: Radio mauma.fm
20140621-082442-30282197.jpg

  3 comments for “Sommerlicher Genuss: Serrano-Ziegenkäse-Baguette mit Feigen

  1. Pingback: Joel
  2. Pingback: Troy Misa

Comments are closed.